Cialis

  • auf Lager
Dosierung Menge Preis Jetzt bestellen
20 mg 8 89
20 mg 12 119
20 mg 24 149
20 mg 32 243
20 mg 64 363

Wozu die Arznei Cialis kaufen?

Was ist Cialis? Die Arznei Cialis wird weit während der Behandlung von den Potenzstörungen bei erwachsenen Männern angewendet. Gleichzeitig beeinflusst dieses Potenzmittel die Libido nicht. Der Hauptwirkstoff im Mittel Cialis heißt Tadalafil. Es trägt dazu bei, die Erektionen zu gewährleisten und den sexuellen Kontakt zu verlängern. In pharmakologischer Hinsicht ist Cialis ein PDE5-Hemmer, der nur nach einer sexuellen Stimulation wirkt.

Cialis kann zu Recht als eines der besten Potenzmittel für Männer angesehen werden. Und dies ist leicht erklärbar.

Erstens, die Substanz Tadalafil wirkt so selektiv wie möglich. D.h. im Gegensatz zur Viagra-Wirkung ist die Wirkungsweise von Cialis nur auf die Sexualfunktion abgezielt, ohne andere lebenswichtige Systeme des Körpers zu beeinträchtigen.

Zweitens, der Stoff Tadalafil ist in der Lage, sich für eine wesentlich längere Zeit mit dem Enzym Phosphodiesterase-5 zu verbinden, was zu einer längeren Wirkung (bis 36 Stunden) bei der oralen Einnahme von Cialis beiträgt.

Drittens, Cialis ist viel stärker mit PDE-5 verbunden als alle anderen Potenzpillen. Dies führt auch zu einer wesentlich geringeren effektiven Dosierung von Tadalafil - nur 20 mg, im Gegensatz zu den gleichen 100 mg in Sildenafil.

Der Hersteller ist das Pharmaunternehmen Lilly. Die Pillen Cialis sind in 2,5 mg, 5 mg (Cialis täglich) und in 10 mg oder 20 mg erhältlich. Bei unserer Apotheke können Sie Cialis 20mg kaufen. Wir bieten diese Potenzpillen zum billigen Preis an. Beachten Sie dabei, dass wir eine seriöse lizenzierte Apotheke ist, deshalb können Sie alle Medikamente, darunter auch Cialis mit Rezept kaufen, das online gestellt wird.

Wie wirkt Cialis?

Der Wirkungsprinzip von Cialis besteht in der Hemmung vom Enzym PDE-5, wodurch glatte Muskulatur des männlichen Geschlechtsorganes entspannt wird. Bei einer sexuellen Stimulation führt dies zur Füllung der Penisschwellkörper mit Blut, was sich in einer lang anhaltenden, stabilen Erektion äußert. Es ist erwähnenswert, dass eine hohe Bioverfügbarkeit des Potenzmittels den schnellen Wirkungseintritt (15 Minuten) nach der oralen Verabreichung hervorrufft. Dank einer langsamen Ausscheidung aus dem Körper können aktive Konzentrationen der Substanz 36 Stunden lang im peripheren Blut zirkulieren.

Wie lange wirkt Cialis?

Die Tabletten Cialis wirken bis 36 Stunden, was für einen langen Geschlechtsakt und eine genügende sexuelle Befriedigung ausreicht. Laut Statistik sind die Potenzpillen Cialis bei 92 Prozent der Männer effektiv. Das bedeutet, dass diese Arzneimittel in der Lage ist, die Erektionsstörungen zu beheben, die bei vielen Männern über 30 Jahren beobachtet werden.

Die Pillen Cialis kaufen in Deutschland kann zu einer guten Variante für viele Männer werden, die an den Erektionsstörungen leiden oder ihr eigenes Sexleben auffrischen möchten.

Wie sollten Sie Cialis einsetzen?

Die Potenzpillen Cialis 10 mg und Cialis 20 mg werden etwa 30 bis 60 Minuten vor dem sexuellen Kontakt durch den Mund genommen. Ihre Wirkung hält bis zu 36 Stunden an. Wenn Sie in einer Beziehung sind und den regelmäßigen Sex haben möchten, ist es bei einer Impotenz empfohlen, Cialis 2,5 mg oder 5 mg täglich einzunehmen. Cialis 2,5 mg und 5 mg ist auch unter dem Handelsnamen Cialis täglich bekannt, da der Patient täglich eine Tablette unzerkaut einnimmt.

Weil Cialis ein PDE-5-Hemmer ist, besteht sein Wirkungsprinzip in einer Erhöhung des Blutfluss in den Penis. Damit dies geschehen kann, gibt es bestimmte Bedingungen, die Sie erfüllen müssen.

Zuerst ist es notwendig, eine Pille mit einem vollen Glas Wasser einzunehmen. So wird der Wirkstoff Tadalafil schneller ins Blut aufgenommen als andere Medikamente. Es ist am besten, Cialis auf leeren Magen oder vor einer cholesterinreichen Mahlzeit durch den Mund zu nehmen.

Indem Cialis online kaufen und anwenden, berücksichtigen Sie bitte, dass es ein starkes Medikament ist, das bei falscher Einnahme die hypoallergenen Reaktionen hervorrufen kann.

Während der Behandlung mit Cialis ist der Grapefruitsaft abgeraten, weil er die Blutwerte erhöht, was lebensbedrohlich ist.

Welche Nebenwirkungen sind möglich nach der Einnahme von Cialis?

Obwohl Cialis eines der sichersten Potenzmittel ist, ist es nicht nebenwirkungsfrei. Seine Wirksamkeit wurde klinisch bewiesen. An den Wirksamkeitsstudien nahmen insgesamt mehr als 15 Tausend Männer teil.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind die Kopf-, Rücken- und Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen, Hautrötungen und verstopfte Nase. Die meisten davon treten schnell, verschwinden jedoch innerhalb von wenigen Stunden. Die Ausnahme machen die Muskel- und Rückenschmerzen, die bis zu einem Tag nach Cialis-Einnahme auftreten und innerhalb von 48 Stunden verschwinden können.

Wann darf man nicht Cialis kaufen mit Rezept?

Die Arznei Cialis ist in folgenden Fällen gegenindiziert:

  • bei individueller Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder den Hilfsstoffen;
  • im Fall von einer anatomischen Penisdeformation;
  • wenn koronare Herzkrankheit vorhanden ist;
  • bei kombinierter Verwendung mit Nitraten;
  • wenn Sie an einem unkontrollierten Blutdruckanstieg oder -abfall leiden;
  • falls einer ischämischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie mit einem Sehverlust.

Wie wechselwirkt Cialis mit anderen Arzneimitteln?

Bevor Cialis kaufen billig, sollten Sie mögliche Wechselwirkungen in Betracht ziehen. So darf man Cialis online kaufen und einnehmen, wenn Sie zurzeit einen der folgenden Arzneistoffen anwenden:

  • Adcirca;
  • Isosorbiddinitrat;
  • Isosorbidmononitrat;
  • Nitroglycerin;
  • Riociguat;
  • Erythritoltetranitrat;
  • Pentaerythrittetranitrat.

Andere Potenzmittel, die Sildenafil oder Vardenafil drin haben darf man nicht gleichzeitig mit Cialis einnehmen, da die Nebenwirkungen zunehmen können.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Cialis mit folgenden Substanzen ist die Dosisanpassung erforderlich und die Vorsicht geboten:

  • Telithromycin
  • Clarithromycin
  • Atazanavir
  • Indinavir
  • Bunazosin
  • Moxisylyte
  • Erythromycin
  • Nelfinavir
  • Prazosin
  • Indinavir
  • Moxisylyte
  • Saquinavir
  • Simvastatin
  • Nefazodon
  • Phenoxybenzamin
  • Phentolamin
  • Terazavir
  • Itraconazol
  • Ketoconazol
  • Prazosin
  • Telithromycin
  • Nelfinavir

Die Arzneimittel wie Alfuzosin, Doxazosin, Rifampin, Ritonavir, Silodosin, Tamsulosin und Tipranavir können bei gleichzeitiger Einnahme mit Cialis mehr Nebenwirkungen hervorrufen. Sie können jedoch bei richtiger Überwachung und Dosierung weiterhin angewendet werden.

Mit Cialis können auch rezeptfreie Arzneimittel, Kräuterzusätze und Vitamine interagieren. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt alle Präparate, die Sie einnehmen, bevor Cialis online kaufen und einnehmen.

Zusammenschließend ist es zu betonen, dass Cialis einer der besten PDE-5-Hemmer auf dem Pharmamarkt ist! Es ist nicht nur wegen seines niedrigen Preises gefragt, sondern auch wegen seiner ausgezeichneten Wirkung. Dank Cialis bekommt der Patient wieder Selbstvertrauen, kann den Geschlechtsakt kontrollieren, seine Partnerin befriedigen und schließlich das Leben zu genießen. Mit Cialis können Sie familiäre Beziehungen knüpfen und unvergessliche Freude am Geschlechtsakt haben!

Zögern Sie nicht, die Arzneien online zu bestellen. Bei uns können Sie sicher Cialis online kaufen. Unsere Internet-Apotheke Cheltenham Pharmacy bietet günstigen Preis für beliebte Arzneien und zahlreiche Rabatte an.

Für dieses Produkt gibt es keine Erfahrungsberichte.

Schreiben Sie eine Erfahrung

    Schlecht           Gut
Warenkorb anzeigen
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.